Abendübung – Vergebung


Diese Übung hilft dir, Muster zu durchbrechen, die bewirken, dass du dir selbst und anderen Leid zufügst. Sie eignet sich besonders gut für die Abendstunden.


Gehe vom jetzigen Augenblick chronologisch zurück bis zum Anfang des Tages und wähle eine Situation, die ein ungutes Gefühl in dir hinterlassen hat. Rufe sie dir mit so vielen Details wie möglich in Erinnerung. Mache dir bewusst, dass ein unerfülltes Bedürfnis dich dazu bewegt hat, so zu handeln, zu sprechen oder zu denken. Dann fühle mit offenem Herzen, welches Bedürfnis es war, heiße es willkommen und gib ihm den Raum, um zu sein.

Falls der bittere Nachgeschmack durch das Verhalten eines anderen Menschen ausgelöst worden ist, gehe denselben Weg.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.